Bei den inoffiziellen deutschen Meisterschaften in Detmold, waren zwei junge Kurhausathleten am Start. Jasmina Santej und Carlo Kern machten sich mit dem Tennisverband Mittelrhein auf die Reise, zu einem der größten Jugendturniere in Deutschland. Beim diesem Turnier waren auch schon Spieler wie Alexander Zverev, Sabine Lisicki oder auch Steffi Graf am Start.
Beide traten in einem 128er Feld an. Jasmina konnten sich bin ins Achtelfinale kämpfen. Carlo sogar noch eine Runde weiter bis ins Viertelfinale. Damit waren sie unter den letzten 16 bzw. 8 Kindern in der Altersklasse U10!
Auf diesen tollen Erfolg von euch sind wir sehr stolz und gratulieren euch herzlich. Macht weiter so!
Andy Stens

2

1