Ein lustiges Breitensport-Event im TK Kurhaus

Am 6. Juni 2015 war es wieder soweit. Tennistrainer, Athletiktrainer und Assistenten stellten sich in verschiedenen Disziplinen den Vereinsmitgliedern und Tennisinteressierten zum Wettkampf. Populärste Sportarten, wie z. B. Tennis-Gripball,  Tennis-Prellball, Tennis-Bobfahren standen auf dem Programm, allerdings wurde auch Handball und Tennis spielt. Sechs Mannschaften à sechs Personen wurden ermittelt, die dann gegeneinander antraten.

Bereits sehr früh bewahrheitete sich leider die Vermutung, dass der haushohe Favorit, die Trainer, sich durchsetzen würden. Das Bambino-und-Bambina-Team war den Trainern von den technischen Skills her zwar absolut ebenbürtig, blieb aber gegen die robuste und abgezockte Spielweise des Trainerteams letzten Endes doch chancenlos. Zumindest reichte die technische Überlegenheit der Kinder- und Jugendteams aus, um die Erwachsenteams in nahezu jeder Sportart zu dominieren.

Am Ende stand ein sehr lustiger und ereignisreicher Sportnachmittag zu Buche, bei der auch der gesellige Part nicht zu kurz kam. Wir freuen uns alle auf das nächste „Schlag-den-Trainer“-Event mit vielleicht noch mehr kuriosen Sportarten und dann hoffentlich einem entthrontes Trainerteam.

Thomas Peifer